Wir suchen für das Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW), Abteilung Ingenieurgeologie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n

Akademische/n Mitarbeiter/in


Die Stelle ist Teil des Verbundvorhabens „EWS-tech II: Entwicklung überprüfbarer Qualitätskriterien für Erdwärmesonden-Verfüllungen unter realitätsnahen Randbedingungen“. Die Dauer beträgt zwei Jahre. Eine Promotion sollte angestrebt werden.

Die zukünftige Entwicklung im Marktbereich der Erdwärmesonden (EWS) ist essentiell von der Entwicklung überprüfbarer Qualitätskriterien für EWS abhängig. Deshalb sollen im Rahmen dieses Vorhabens Hinterverfüllungen von EWS unter möglichst realitätsnahen Randbedingungen umfassend untersucht werden. Ein zentrales Ziel der beantragten Forschungsarbeiten ist es daher, die Bildungsmechanismen von Fehlstellen in Abhängigkeit von der Bohrlochgeometrie, der Topografie der Bohrlochwandung, der Lage der EWS und der Eigenschaften der Stützflüssigkeit im Bohrloch und der verwendeten Zementsuspension zu verstehen und zu quantifizieren. Im besonderen Fokus der Arbeiten, die am AGW durchgeführt werden sollen, stehen die Untersuchungen der magnetischen Suszeptibilität und der Systemdichtigkeit und -integrität insbesondere bei Vorhandensein von Grundwasserfluss.

Sie besitzen ein abgeschlossenes Universitätsstudium in einer der Fachrichtungen Angewandte Geowissenschaften, Ingenieur- und/oder Hydrogeologie, Umwelttechnik, Geophysik oder einen vergleichbaren naturwissenschaftlichen Abschluss und haben Interesse in einem nationalen und interdisziplinären Team zu arbeiten.

Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13.

Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns daher insbesondere über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie an einer Mitarbeit in unserem Hause interessiert sein, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Empfehlungsschreiben) bis 31. Januar 2017 per Post oder per E-Mail als eine pdf-Datei an:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW)
Frau Ines Knoch
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
E-Mail: bewerbung@AGW.kit.edu

Weitere inhaltliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Hagen Steger, E-Mail: hagen.steger@kit.edu.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.

posted: 04 January 2017    Please mention EARTHWORKS when responding to this advertisement.