Als ĄDie Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen.

Wir suchen für das Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW), zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 3 Jahre eine/einen

Akademische Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiter (75 %)

"Qualitätssteigerung oberflächennaher Geothermiesysteme"

Ziel des Forschungsvorhabens ist eine Qualitätssteigerung von oberflächennaher Geothermiesysteme zu erreichen. Hierzu sollen mit Hilfe von zielgerichteten Labor- und Feldversuchen Verfahren und Methoden entwickelt werden, die eine nachhaltige und effiziente Nutzung ermöglichen. Die Stelle ist Teil des vom BMWi geförderten Verbundprojekts Qualitätssteigerung oberflächennaher Geothermiesysteme – QEWSplus.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Universitätsstudium in einer der Fachrichtungen Angewandte Geowissenschaften, Ingenieurgeologie, Hydrogeologie, Umweltwissenschaften, (Geo-)Physik oder einen vergleichbaren naturwissenschaftlichen Abschluss und haben Interesse in einem nationalen und interdisziplinären Team zu arbeiten. Idealerweise haben Sie Erfahrung im Bereich der Geothermie, Wärmetransport, geologischen Labor- und Feldversuchen. Sehr gute Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich.

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und ein/eine Casino/Mensa.

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bitte online bis zum 05.02.2021 unter Angabe der Ausschreibung-Nr. 104/2021 und der Kennziffer 6 bei Frau Brückner, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Personalservice (PSE), Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Hagen Steger, E-Mail: hagen.steger@kit.edu.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu

KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft

posted: 21 January 2021    Please mention EARTHWORKS when responding to this advertisement.